Frau stürzt beim Schlafwandeln aus Fenster – Polizei ermittelt

Österreich | am 15.09.2015 - 12:39 Uhr | Aufrufe: 347

In Österreich ist eine 49-Jährige in der Nacht auf Montag aus einem Fenster im vierten Stock gestürzt. Laut Aussagen ihres Mannes war sie schlafgewandelt.

Wie krone.at berichtet, musste die 49-Jährige mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Ihr Ehemann gab gegenüber der Polizei an, seine Frau hätte mitten in der Nacht das Licht eingeschaltet und sei aus dem Fenster gesprungen. Er konnte den Sturz nicht mehr verhindern.

Polizei ermittelt weiter in alle Richtungen

Laut des Ehemannes war die Frau wohl geschlafwandelt. Die Polizei wartet jedoch darauf, dass die Frau wieder ansprechbar ist und erklären kann, was genau passiert ist. Bis dahin wird weiter in alle Richtungen ermittelt.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Eine dreijährige Schlafwandlerin hat letzte Nacht in Unterwellenborn für Aufregung gesorgt. Die Polizei konnte das kleine Mädchen schließlich unversehrt zu Hause abliefern. mehr
am 17.02.2015 11:35
von retter.tvretter.tv Profilbild     
In dieser Woche musste die Essener Polizei einen 71 Jahre alten Lastwagenfahrer aus Neheim auf spektakuläre Weise stoppen, da dieser sein Fahrzeug augenscheinlich nicht unter Kontrolle hatte und ... mehr
am 15.07.2017 08:43
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung