Gangelt: Baumstamm auf fahrendes Auto geworfen

Dass Steine oder andere Gegenstände von Brücken auf Straßen geworfen werden, ist leider keine Seltenheit mehr. Auf der B56 bei Gangelt wurde nun ein Baumstamm auf ein fahrendes Auto geworfen, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Symbolbild BlaulichtDer niederländische Fahrer war am vergangenen Sonntag gegen 0.50 Uhr auf der B56 mit seinem PKW unterwegs. In Höhe der Ortschaft Schüm warfen Unbekannte von einer Brücke einen Baumstamm auf das Auto des Mannes. Obwohl der Fahrer sofort eine Gefahrenbremsung einleitete, stieß er mit dem Baumstamm zusammen.

Nachfolgender PKW kollidiert ebenfalls mit Baumstamm

An dem Fahrzeug des Niederländers entstand erheblicher Sachschaden. Doch damit nicht genug: auch ein nachfolgender PKW konnte dem Baumstamm nicht mehr ausweichen und stieß mit ihm zusammen. Hierbei entstand ebenfalls erheblicher Sachschaden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können.

Quelle: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Zum dritten Mal binnen einer Woche suchten schwere Unwetter den Westen des Kreis Heinsberg auf. Während die Gemeinde Gangelt diesmal verschon blieb, traf die Gemeinde Selfkant diesmal das ... mehr
am 23.05.2018 10:35
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Der Dauerregen hat am Samstagvormittag den Bubesheimer Bach über die Ufer treten lassen. Dramatisch wurde es an der Grottenau-Brücke in Bubesheim, die mit ihrem kleinen Durchmesser die Wassermassen ... mehr
am 27.06.2009 08:00
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung