Geniale Aktion: Polizei wird nach Unfall zum Pizza-Lieferanten

Als das Fahrzeug eines Pizza-Lieferservices in einen Unfall verwickelt wurde, übernahm die Polizei Gaggenau in der Nacht auf Samstag kurzerhand die Bestellung.

Der 46-jährige Fahrer eines Pizza-Lieferservice fuhr am frühen Samstagmorgen mit seinem Passat auf der Waldstraße in Richtung Kantstraße. An der Kreuzung Bismarckstraße missachtete der Pizzafahrer die Vorfahrt eines von rechts kommenden Arzneimittel-Kurierdienstes, der mit seinem Mercedes-Sprinter auf der Vorfahrtsstraße fuhr. Die beiden Fahrzeuge trafen sich heftig in der Kreuzungsmitte und schleuderten gegen einen Ampelmast und eine Straßenlaterne.

Fahrer werden schwer verletzt

Sowohl der Passat-Fahrer als auch der 23-jährige Fahrer des Sprinters wurden schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus Rastatt eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Ein Techniker kümmerte sich um die blank liegenden Kabel der Ampelanlage. Auch der Hunger der Pizza-Besteller konnte gestillt werden. Für die Übergabe der zwar durchgeschüttelten, aber dennoch zum Verzehr geeigneten Pizzas sorgten die unfallaufnehmenden Polizeibeamten.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In den USA hat sich die Feuerwehr etwas Besonderes einfallen lassen: Sie war zusammen mit einem Lieferservice unterwegs und verteilte kostenlos Pizza, wenn der Rauchmelder funktionierte. mehr
am 09.10.2015 09:43
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Der Alptraum für alle Fans von Tiefkühlpizzas ereignete sich am Mittwoch auf der Interstate 30 in Arkansas, als ein Truck im Zuge eines Unfalls seine Ladung verlor. mehr
am 11.08.2017 11:53
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung