Gesundheitliche Risiken durch Digitalfunk

Schwerin | am 29.02.2012 - 09:41 Uhr | Aufrufe: 5349

Schon im Dezember warnte die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Mecklenburg-Vorpommern vor gesundheitlichen Gefahren durch Digitalfunk. Der moderne und angeblich abhörsichere Funkbetrieb läuft schon seit vergangenem Herbst flächendeckend im Nordosten. 

Digitalfunk SymbolbildLaut GdP seien die Polizisten vor allem in ihren Dienstwagen gefährdet, da dort neben den Digitalfunk-Geräten auch Diensthandys und private Mobiltelefone dazu kämen. Harald Terpe, Rostocker Grünen-Bundestagsabgeordneter, warnte auch vor Digitalfunk-Strahlen bei Kranken-Transporten. Es bestehe dort die Gefahr, dass Herzschrittmacher aussetzen könnten.

Laut Innenministerium werden bereits erste Maßnahmen eingeleitet. So werden stärkere Ummantelungen für Funkgeräte sowie sichere Standorte für Funkantennen getestet.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier. 
Einen weiteren Bericht zu diesem Thema finden Sie hier.

Bild: retter.tv Archivbild  

 

Weitere Beiträge:
Digitalfunk Symbolbild
Die Umstellung auf Digitalfunk bei Polizei, Feuerwehr und anderen Einsatzkräften rückt immer näher und auch die Haushalte planen die Anschaffungskosten für neue Geräte ... mehr
Digitalfunk
Die Feuerwehr Düsseldorf und die Johanniter Unfallhilfe ziehen positive Bilanz: Bei dem Großeinsatz an Karneval in Düsseldorf wurde der Digitalfunk intensiv getestet. Bis auf ... mehr
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
A+A 2009 setzt auf das Thema Katastrophenschutz mit Spezial-Forum und Live-Präsentationen Die A+A 2009 in Düsseldorf, die international führende Veranstaltung für die Themenkombination ... mehr
am 03.11.2009 08:00
von retter.tvretter.tv user logo        
Nackenbügel-Headsets von Imtradex für jedes Einsatzszenario wie geschaffen
Ob bei Einsätzen von Feuerwehr und Polizei oder bei Arbeitsprozessen in der Industrie: Die reibungslose Kommunikation mit Kollegen und Vorgesetzten entscheidet nicht nur über den Erfolg ... mehr
am 15.07.2011 10:58
von Imtradex Hör- und Sprechsysteme GmbHImtradex Logo.png     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung