Gewaltsamer Raubüberfall in eigenem Haus: 13-jähriges Mädchen rettet sich und ihre Mutter

Österreich | am 24.11.2016 - 12:42 Uhr | Aufrufe: 428

Ein 13-jähriges Mädchen kann sich nun völlig mit Recht eine Heldin nennen, denn dank ihres mutigen Handelns konnten sie selbst und ihre Mutter von der Polizei gerettet werden, als sie Opfer eines Raubüberfalles wurden.

Wie epochtimes.de berichtet öffnete die Mutter am Mittwoch gegen 18.45 Uhr nichtsahnend zwei maskierten Männern die Haustüre, die sie sofort in ihr Haus drängten und dort gefesselt festhielten, so die Polizei Vorarlberg. Während der eine der beiden Täter die Gefesselte bewachte, durchsuchte der andere das Haus nach weiteren Bewohnern – von denen es nur eine gab, nämlich die 13-jährige Tochter. Diese hatte den Überfall offensichtlich im ersten Stock mitbekommen und alarmierte sofort die Polizei. Daraufhin versteckte sie sich in einem begehbaren Schrank.

Mutter und Tochter werden befreit

Innerhalb kürzester Zeit war die Polizei angerückt und hatte das Haus umstellt. Drinnen gelang es unterdessen der Mutter, sich selbst zu befreien und zur Polizei nach draußen zu fliehen. Von dort aus wurde eine Feuerwehrleiter zum ersten Stock ausgefahren, um die Tochter erfolgreich zu befreien. Danach konnten die Spezialeinheiten mit dem Polizeidiensthund in das Einfamilienhaus eindringen und gegen 20.15 Uhr die Täter, beide aus Bosnien stammend, auf dem Dachboden stellen und festnehmen. Wie sich herausstellte hatten sie es genau auf dieses Haus abgesehen, da sie bereits im Vorfeld den Vater der Familie und dessen Geschäftsbeziehungen ausspioniert hatten.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Der Supermarkt ist geöffnet, die Situation wirkt wie immer. Äußerlich ist von dem Raubüberfall nichts mehr zu sehen, bei dem ein 23-jähriger Windacher vom Täter ... mehr
am 09.02.2010 19:55
von Julia Schuhwerk
Lauingen Fast ein Dutzend Einbrüche können mittlerweile dem 31-Jährigen zur Last gelegt werden, den die Dillinger Polizei, wie berichtet, am vergangenen Samstag in Lauingen ... mehr
am 11.04.2010 08:42
von Andreas RachMann
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung