Gewalttätiger Mann schlägt Beamte: Polizist wird an Auto mitgeschleift

In der Nacht auf Montag hat ein Mann fast einen Polizisten überfahren und anschließend auf ihn eingeschlagen. Der 49-Jährige war nach eigenen Angaben auf der Suche nach Einbrechern.

Bei der Fahndung nach vermeintlichen Einbrechern, kam ein 49-jähriger Anwohner Polizisten mit auffallend hoher Geschwindigkeit entgegen. Nur durch eine Vollbremsung verhinderte der Fahrer des Polizei-Bullis einen Zusammenstoß. Als das Streifenteam ausstieg, um den Van-Fahrer zu kontrollieren, beschleunigte der Mann in Richtung des 31-jährigen Polizisten.

Polizist wird mitgeschleift

Der Beamte rettete sich durch einen Sprung zur Seite und rannte zu dem Angreifer, der seinen Wagen kurz gestoppt hatte. Der Polizist griff durch das Fahrerfenster in das Lenkrad und nach dem Zündschlüssel - der Mann gab erneut Gas, schliff den Kollegen ein Stück mit, hielt wieder an, stieg aus und schlug unvermittelt mit seiner Faust auf den Polizisten ein. Der 31-Jährige wehrte die Angriffe ab und brachte den Van-Fahrer zu Boden.

Selbst am Boden noch gewalttätig

Bei seiner Festnahme unter Beteiligung eines weiteren Streifenteams, leistete der polizeibekannte 49-Jährige, selbst gefesselt am Boden liegend, noch weiter heftigen Widerstand und trat nach den Beamten.

Widerstand und Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Der Angreifer hat sich nun in Strafverfahren wegen Widerstandes und Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr zu verantworten. Über die weitere Beschlagnahme seines Führerscheins entscheidet ein Richter binnen drei Tagen. Einbruchspuren stellten die Polizisten an seiner Wohnanschrift und in der unmittelbaren Nachbarschaft nicht fest.  



Quelle: Polizeipräsidium Köln
Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Neujahrstag versammelten sich rund 500 Menschen vor dem Hamburger Rathaus, um gegen Gewalt gegen Polizisten zu protestieren. Die Mahnwache richtete sich in erster Linie gegen die Angriffe ... mehr
am 02.01.2014 11:18
von retter.tvretter.tv Profilbild     
PRMExpo
In Köln findet vom 24. bis 26.11. die 9. PMRExpo in der Koelnmesse statt (Eingang Ost, Congress-Centrum Ost, Halle 10.2.) mehr
am 24.11.2009 10:00
von Michi FliegeFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung