Großeinsatz in Augsburger Innenstadt: Polizei fasst Mann mit Messer

Augsburg | am 14.04.2012 - 10:10 Uhr | Aufrufe: 1689

Großeinsatz in der Augsburger Innenstadt: Der mit Messer bewaffneter Mann versteckte sich in einem Parkhaus. 

Symbolbild PolizeiAm 14. April fiel Passanten am Augsburger Rathausplatz ein Mann auf, der mit einem Messer hantierte und einen Schlagring bei sich trug. Die Passanten alarmierten die Polizei.

Messerträger flüchtet vor Polizei

Als die Polizei eintraf, flüchtete der junge Mann. Daraufhin suchte die Polizei die Umgebung ab. Sowohl der Augsburger Stadtmarkt, als auch die Annastraße wurden dabei genau durchsucht.

Feuerwehr und Spürhunde im Einsatz

Bei der groß angelegten Suchaktion waren auch Spürhunde im Einsatz. Außerdem rückte die Feuerwehr mit einem Sprungtuch aus, da vorerst nicht klar war, ob der Gesuchte sich eventuell umbringen wollte. Letztendlich wurde der Messerträger im Parkhaus am Ernst-Reuter-Platz gefunden. Die Beamten vor Ort konnte den jungen Mann dazu überreden sie zu begleiten.

Polizei beschreibt Mann als psychisch auffällig

Der Messerträger wurde von einem Krankenwagen ins Klinikum gebracht. Nach Angaben der Polizei sei der junge Mann psychisch auffällig. Verletzt hatte er jedoch niemanden. Warum der junge Mann mit dem Messer hantierte und anschließend vor der Polizei weglief ist momentan noch ein Rätsel.

Bei der Augsburger Bevölkerung blieb dieser Einsatz der Polizei natürlich nicht unbemerkt. Da das Parkhaus mehrere Stunden gesperrt war, bildete sich eine große Menschenmenge um das Gebäude. Den Wartenden wurde als Trost die zusätzlich entstandenen Parkkosten im Parkhaus erlassen. 

Quelle: Augsburger Allgemeine

Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
15-Jährige rettet Mutter vor Mordattacke des Vaters
Die 15-jährige Angreiferin befindet sich nach der Messerattacke auf eine Klassenkameradin in einem Freisinger Gymnasium in einer Klinik. Die Hintergründe der Tat sind weiter unklar. mehr
Dienstagnachmittag kämpften eine Notärztin sowie ihr Rettungsteam um das Leben eines bewusstlosen Mannes. Dessen Kumpel wollte währenddessen Auskunft zu seiner Verfassung. Als er nicht ... mehr
Am heutigen Mittwoch, dem 21. März entgleiste in Augsburg an der Kreuzung Rotes Tor/ Haunstetterstraße eine Straßenbahn. Der Straßenbahnverkehr kam komplett zum Erliegen. Die ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein ungewöhnliches und vor allem nicht so kluges Versteck hatte sich ein Mann für seine Drogensammlung ausgesucht. Die Polizei fand sie auf der Fensterbank zwischen seinem Fenster und dem ... mehr
am 05.05.2017 10:13
von retter.tvretter.tv Profilbild     
In den Abendstunden des vergangenen Sonntags (28.03.2010) kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Fahrausweiskontrolleur und einem Pärchen in einer Straßenbahnlinie, in deren ... mehr
am 31.03.2010 09:51
von Andreas RachMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung