Handtaschenraub scheitert an Gegenwehr

Karlsruhe | am 03.05.2015 - 09:11 Uhr | Aufrufe: 277

In Karlsruhe kam es vergangene Nacht zu einem missglückten Handtaschenraub. Nachdem das Opfer sich wehren wollte, wurde die Frau mit einer leeren Bierflasche attackiert.

Symbolbild PolizeiGegen 02.15 Uhr in der Nacht zum Sonntag fuhr eine 46-jährige Frau mit der Straßenbahn von Karlsruhe nach Linkenheim-Hochstetten und verließ diese an der Haltestelle "Rathaus" zusammen mit einem offensichtlich alkoholisierten Mann, der ihr bereits in der Bahn durch sein Verhalten unangenehm aufgefallen war. Unweit der Haltestelle griff sie der Mann plötzlich an und versuchte zunächst, ihr die schräg über die Schulter getragene Handtasche zu entreißen, was aber an ihrer Gegenwehr mit einem Regenschirm, scheiterte.

Täter schlägt mit Bierflasche zu

Der Täter ließ aber nicht von ihr ab und schlug ihr in der Folge zweimal mit einer leeren Bierflasche auf den Kopf, wodurch sie zu Boden ging. Am Boden liegend riss er erneut am Trageriemen der Handtasche und trat hierbei sogar mehrfach mit den Füßen auf die Frau ein. Erst, als sie um Hilfe schrie und ein Passant den Täter von ihr wegschubste, ließ er von ihr ab und flüchtete schließlich ohne Beute mit einem weiteren Mann, der nicht an der Tat beteiligt war, in Richtung Rheinstraße. Die Geschädigte musste zur Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden, welches sie aber bereits wieder verlassen konnte.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Blaulicht
Im Altkreis Aurich ging es gestern hoch her: Gleich nach zwei Unfällen kam es zu handfesten Auseinandersetzungen zwischen den Beteiligten. mehr
am 24.06.2015 09:03
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Ein eher ungewöhnlicher Vorfall ereignete sich am Dienstag in Bielefeld: Das Opfer erkannte auf der Straße ihre eigene Handtasche wieder, woraufhin der Dieb ihr die Tasche freiwillig ... mehr
am 15.05.2015 13:16
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung