Handy am Steuer: Polizei veröffentlicht schreckliche Unfallszenen

England/Surrey | am 13.07.2017 - 10:13 Uhr | Aufrufe: 4466

Diese expliziten Unfallszenen sind nichts für schwache Nerven. Trotzdem veröffentlicht die südenglische Polizei Surrey die Aufnahmen, um damit vor der Nutzung des Handys am Steuer zu warnen.

Die schockierenden Szenen, die die Polizei aus Surrey veröffentlicht hat, zeigt wie ein Lkw ungebremst in ein Stauende rast und dabei drei Kinder und deren Mutter in den Tod reist. Der Grund für die Tragödie? Der Film zeigt, dass der LKW-Fahrer sein Handy benutzt hat und deshalb völlig abgelenkt das Stauende übersieht. Der Unfall ereignete sich bereits vor 2 Jahren, der LKW-Fahrer wurde zu 10 Jahren Haft verurteilt.

Polizei will aufklären

Um den Menschen die Gefahr von Handys am Steuer deutlich zu machen, wurde nun das Video des schrecklichen Zwischenfalls veröffentlicht. Die Polizei will damit vor der Nutzung auf der Straße warnen und die potentiellen Konsequenzen deutlich machen. Mit dem Kurzfilm hofft die Polizei die Unfälle in der Zukunft reduzieren zu können. Bewusst wird deshalb auch die Momente gezeigt, in dem der Fahrer auf sein Handy sieht und anschließend in das Stauende kracht.

Familienmitglieder kommen zu Wort

Um auch die Auswirkungen des Unfalls für die Angehörigen deutlich zu machen, kommen in dem Film auch Angehörie zu Wort. So macht die Oma der drei verstorbenen Kinder deutlich: „Immer wieder sehe ich Fahrer, die ihre Handys benutzten. Das macht mich krank. Wenn sie nur den Schaden gesehen hätten, den dieses Verhalten meiner und anderen Familie angetan hat, wenn sie sich von ihren Telefonen ablenken lassen und zu einer gefährlichen Waffe werden.“

Bild: retter.tv Symbolbild
Video: Youtube/channel UK News in Pictures

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Im englischen Manchester hat ein Feuerwehrmann seine Position ausgenutzt, um Sex in einem Einsatzfahrzeug zu haben. Als er ein Foto des Aktes auf einer Swinger-Webseite nutzt, wird seine Feuerwache ... mehr
am 23.08.2017 09:30
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Notruf
Ohne eine eingelegte und freigeschaltete SIM-Karte können ab Juli 2009 in Deutschland keine Notrufe per Handy mehr getätigt werden. Die europaweite Notrufnummer 112 sei auf diesem Weg nicht mehr ... mehr
am 29.06.2009 22:11
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung