"Helfer" verschwindet mit Auto - und baut dann auch noch Unfall

Ein vermeintlich hilfsbereiter Mann hat gestern Nachmittag kurzerhand das Auto einer Frau in Schöneberg entwendet und danach einen Verkehrsunfall verursacht.

Eine 54-Jährige versuchte gegen 15.45 Uhr in der Kurfürstenstraße ihren Smart ForFour vergeblich einzuparken. Daraufhin bot ihr ein Passant Hilfe an. Anstatt jedoch das Auto einzuparken, fuhr der Mann unvermittelt davon.

"Helfer" fährt mit Auto davon - und baut Unfall

An der Kreuzung zur Potsdamer Straße fuhr er mit dem gestohlenen Auto an einem haltenden Pkw vorbei und stieß dabei gegen einen Poller auf der Mittelinsel. Er flüchtete zu Fuß mit einer auf dem Beifahrersitz liegenden Handtasche. Zwei Polizisten, die den Unfall bemerkt hatten, nahmen die Verfolgung des Unfallverursachers auf und stellten den 30-Jährigen in der Pohlstraße.

Alles nur geklaut

Bei der anschließenden Überprüfung des Mannes stellte sich heraus, dass er nicht über eine gültige Fahrerlaubnis verfügt. Zudem ergab eine Blutentnahme bei ihm einen Alkoholwert von knapp 1,5 Promille. Er hatte eine EC-Karte bei sich, die ihm nicht gehört. Der 30-Jährige gab an, diese Karte gefunden zu haben. Er wurde im Anschluss entlassen. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Quelle: Polizei Berlin

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Eine für Rollstuhlfahrer zu schmale Toilettentür, ein unerreichbarer Wasserhahn, Essen, das zu heiß und schnell verabreicht wird oder eine hektische Rollifahrt - bei Menschen mit ... mehr
am 03.02.2010 15:08
von Renate Joas     
Der Feuerwehrverein "Florian Schorfheide" e.V. veranstaltet auf dem Gelände des Luftfahrtmuseum Finowfurt das 1. Internationale Feuerwehrtreffen 2009  FIRE - SAFE Days vom 04.09.2009 - ... mehr
am 05.09.2009 11:26
von Martina PetzFrau        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung