Hildesheim - Schwerer Verkehrsunfall nach Überholmanöver

Hildesheim | am 03.05.2015 - 18:25 Uhr | Aufrufe: 504

Am gestrigen Sonntag ereignete sich bei Hildesheim ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei überschlug sich das Fahrzeug eines 24-Jährigen nach einem missglückten Überholmanöver auf regennasser Fahrbahn. Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt. Am PKW entstand Totalschaden. Ein weiteres Bild finden Sie in der retter.tv-Bildergalerie.

2 Bilder
Der Fahrer hatte einen anderen Wagen zwischen Heyersum und Betheln in einer leichten Rechtskurve überholt und war dabei auf den linken Grünstreifen geraten. Daraufhin geriet das Fahrzeug außer Kontrolle, überschlug sich mehrfach und kam in einem Acker rechts neben der Fahrbahn zum Liegen. Trotz des Unfallhergangs wurde der junge Fahrer nur leicht verletzt und konnte sich mit eigener Kraft aus dem Fahrzeugwrack befreien. Er wurde vorsorglich in die Intensivstation des Krankenhauses Hildesheim eingeliefert.

Hildesheim: Schwierige Bergung nach Unfall

Bei der Bergung des vollständig zerstörten Fahrzeugs aus dem Acker musste durch das Bergungsunternehmen ein Kran eingesetzt werden. Neben dem entstandenen Flurschaden wurde bei dem Unfall auch eine Telefonleitung beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich bisher auf 2100 Euro. Bei dem Unfall war die FFW Betheln mit 11 Kameraden vor Ort.

Quelle und Bilder: Polizei Hildesheim

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Aufgrund eines Niesanfalles kam es am gestrigen Mittwoch (14.04.2010), gegen 13.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 7, Höhe Hildesheim.   mehr
am 14.04.2010 13:00
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Tragischer Unfall bei einem Baustellenbesuch in Harthausen: Ein 54-jähriger Mann ist bei der Besichtigung des Hauses einer befreundeten Familie schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ... mehr
am 05.06.2009 22:01
von RettungssanitäterRettungssanitäter Profilbild
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung