In den Gegenverkehr gekommen: Schulbus prallt mit Sattelzug zusammen

Delmenhorst | am 25.11.2016 - 14:10 Uhr | Aufrufe: 433

Heute Morgen kam es in Delmenhorst zu einem Unfall, bei dem ein Schulbus in den Gegenverkehr geriet und mit einem Sattelzug zusammenstieß. Dabei wurde aber niemand schwer verletzt.

2 Bilder
Es befanden sich sechs Schulkinder an Bord des Kleinbusses, als der 59-jährige Fahrer aus Dötlingen auf der Brettorfer Straße kurz vor dem Kreisverkehr nach einer Rechtskurve links in den Gegenverkehr geriet. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen und kippte im Anschluss auf die rechte Seite. Der Busfahrer und die Schulkinder wurden durch den Unfall leicht verletzt und zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf 80.000€ geschätzt.


Text-& Bildquelle: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Mittwoch, 13.01.2010 brannte in der Ortschaft Bergheim ein Schulbus.  Der Fahrer atmete bei Löschversuchen Rauchgas ein. Die offenbar unverletzt gebliebenen Schulkinder waren ... mehr
am 13.01.2010 13:30
von Thorsten Wiese     
Drei schwer und sechs leicht Verletzte, fünf beschädigte Autos, ein demolierter Bootsanhänger, mindestens vier total beschädigte Boote, ein kaputter Sattelzug und Sachschaden in zunächst unbekannter ... mehr
am 04.06.2009 09:12
von RettungssanitäterRettungssanitäter Profilbild
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung