In vino veritas? Betrunkener schiebt PKW ohne Sprit zu Polizei

Mühlhausen | am 28.07.2015 - 13:29 Uhr | Aufrufe: 327

In der Nacht zum Sonntag hat ein 36-Jähriger in Mühlhausen zu tief ins Glas geschaut. Trotz Trunkenheit fuhr er sein Auto noch ein Stück, doch dann schob der Herr sein Vehikel - direkt zur Polizei. Der Clou: er wollte bei den Beamten Sprit.

Dass unser aller Freund und Helfer recht kulant ist und auch schon einiges gesehen hat, ist ja bekannt. Doch über die Aktion in Mühlhausen in der Nacht auf Sonntag konnten sich auch die Polizisten erstmal nur wundern.

Mann schiebt Auto bei der Polizei vor

Ein völlig Betrunkener aus dem Raum Göppingen war mit einem nahezu leeren Tank unterwegs. Er entschied sich noch ein Stück des Weges zu fahren. Das reichte gerademal so - zufällig oder nicht? - bis zur Dienststelle der Autobahnpolizei in Mühlhausen. Die letzten Meter allerdings über den Parkplatz war das Benzin dann leer. Die Lösung: den Rest einfach schieben.

Betrunkener will Benzin von Polizei

Doch damit nicht genug! Bei den Polizisten angekommen, wollte er von den Beamten Sprit haben, um weiterfahren zu können. Laut n24 war seine Alkoholfahne aber nicht zu "überriechen" und so war seine nächste Station keine Tankstelle, sondern die nächste Klinik zur Blutabnahme. Warum er allerdings zur Polizei fuhr bleibt vorerst ungewiss. Da ja im Wein bekanntlich Wahrheit liegt, hat ihn vielleicht sein unterbewusstes schlechtes Gewissen dort hin getrieben. Oder aber: er war tatsächlich derart blau und hat die Polizeistation mit einer Tankstelle verwechselt. Kann ja mal passieren...

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein 64-jähriger Landwirt ist bei einem Unfall mit seinem Traktor ums Leben gekommen. Der 64-Jährige aus Pettenhofen war in seinem Traktor mit Anhänger auf dem Leitweg in Mühlhausen ortsauswärts ... mehr
am 31.07.2009 14:21
von retter.tvretter.tv user logo
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung