Ingolstadt: Piloten von Polizeihubschrauber werden mit Laserpointer geblendet

Ingolstadt | am 22.04.2012 - 21:40 Uhr | Aufrufe: 2514

Ein 13-jähriger Jugendlicher hatte sich Sonntagnacht in Ingolstadt einen gefährlichen Streich erlaubt. Mit einem Laserpointer blendete er die beiden Piloten eines Polizeihubschraubers.

Gegen 21.40 Uhr war der Polizeihubschrauber zu einer Vermisstensuche im Ingolstädter Stadtteil Haunwöhr im Einsatz. Über einem Wohngebiet traf der Lichtstrahl des Laserpointers die Piloten des Polizeihubschraubers.

Laserstrahl führt zu Augenverletzungen

Weil die Piloten Nachtsichtgeräte trugen und diese die Wirkung des Laserstrahls verstärken, kam es bei den beiden Piloten zu leichten Augenverletzungen. Glücklicherweise konnten die Piloten den Hubschrauber sicher landen.

Polizeistreife erwischt jugendlichen Täter

Mit einer Polizeistreife, gelotst von der Besatzung des Hubschraubers, konnte der jugendliche Täter geschnappt werden. Er muss sich nun wegen seines Streiches mit dem Laserpointer verantworten. Auf diesen gefährlichen Eingriff in den Luftverkehr drohen empfindliche Strafen.

Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
Polizeihubschrauber im Einsatz mit Laserpointer angestrahlt
Während der Fahndung nach einem Täter der einen Laden in Esslingen überfallen hatte, wurde ein Helikopter der Polizei mehrfach von einem Laserpointer angestrahlt. mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Freitagabend meldete sich eine 25-jährige bei ihren Kollegen in der Rettungsleistelle Verden und kündigte an, dass sie sich am Hauptbahnhof Hannover das Leben nehmen werde. Sofort wurde ... mehr
am 04.05.2012 20:49
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Polizeihubschrauber im Einsatz mit Laserpointer angestrahlt
Am Samstagabend hat ein Mann mit einem Laserpointer auf einen Notarzthubschrauber gezielt, der Gerade im Begriff war auf dem Dach des Donauspitals zu landen. mehr
am 24.03.2013 19:55
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung