Jugendlicher hilft Mädchen – anschließend wird er zusammengeschlagen

Mit etlichen Verletzungen endete der Donnerstag für einen 17-Jährigen. Er musste in ärztliche Behandlung, weil er einem Mädchen helfen wollte.

Ein Jugendlicher wurde gegen 17:00 Uhr Zeuge, wie ein Mädchen auf dem Marktplatz von drei Männern attackiert und beraubt wurde. Das etwa 15-jährige Mädchen telefonierte gerade mit dem Handy, auf das es die Täter offensichtlich abgesehen hatten, denn sie entrissen dem Kind das Gerät und verschwanden zu Fuß "In der Helle". Der 17-jährige schwang sich auf sein Fahrrad und fuhr den Tätern hinterher. Als er sie eingeholt hatte, stieß ihn einer vom Fahrrad, woraufhin es zum Sturz kam. Danach wurde der am Boden liegende Jugendliche von den Tätern geschlagen und getreten. Anschließend lief das Trio weiter in Richtung "Am Wall".

Von Opfer und Täter fehlt jede Spur

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Alle um die 20 Jahre alt, etwa 180 cm groß und vermutlich osteuropäischer Herkunft. Einer trug ein dunkles Käppi und einen schwarzen Pullover, ein anderer hat einen Vollbart und der Dritte war mit einem weißen Pullover oder weißer Jacke bekleidet. Nach der Attacke gegen ihn begab sich der 17-jährige wieder auf den Marktplatz, um mit dem Mädchen zu sprechen. Das Kind war aber nicht mehr vor Ort, so dass der Polizei noch nicht einmal Name und Anschrift des Opfers bekannt sind.

Quelle: Polizei Lippe Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Freitag hat ein 32 Jahre alter Wolfsburger hat einer 52 Jahre alten Fahrerin eines Wolfsburger Linienbusses während der Fahrt aus dem Nichts mit der Faust ins Gesicht geschlagen. mehr
am 03.09.2017 11:35
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Ein mit einem Schal maskierter Mann überviel am 4. November 2009, gegen 23.20 Uhr, eine Spielhalle in der Bismarckstraße in Wilhelmshaven (zwischen Werftstraße und Jadelehstraße). Unter ... mehr
am 20.11.2009 12:47
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung