Junge Frau von Faschingswagen erfasst und getötet

Waidhofen | am 12.02.2018 - 07:41 Uhr | Aufrufe: 2934

Eine 24-jährige Frau ist am gestrigen Sonntag in Waidhofen bei einem tragischen Unglück ums Leben gekommen. Während eines Faschingsumzuges wurde die Frau vom Traktor eines Faschingswagen überrollt. Sie starb noch an der Unfallstelle. 

Symbolbild BlaulichtNach bisherigen Erkenntnissen der mit der Unfallaufnahme betrauten Polizeiinspektion Schrobenhausen, war die junge Frau zur Unfallzeit als eingeteilte Sicherheitsbegleiterin auf der linken Seite neben dem Faschingswagen hergelaufen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet die Frau ohne bislang erkennbares Fremdverschulden plötzlich unter die Räder des Aufliegers und wurde überrollt. Die Frau erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie vermutlich sofort tot war. 

Faschingsumzug wird nach Unfall abgebrochen

Der Umzug wurde unmittelbar nach dem Unglücksfall abgebrochen und aufgelöst. Die Unfallörtlichkeit in der Ringstraße, auf Höhe der Sparkasse, wurde von Feuerwehr und Polizei abgesperrt. Zur Klärung des Unfallgeschehens wurde von der Staatsanwaltschaft Ingolstadt ein Sachverständiger mit der Erstellung eines technischen und eines unfallanalytischen Gutachtens beauftragt.

Fahrer des Traktors war nicht betrunken

Etwa 50 Personen, darunter der Fahrer sowie die Mitfahrer des Faschingswagens und andere Zuschauer vor Ort wurden im Feuerwehrhaus vom Kriseninterventionsteam seelisch betreut. Bei dem Fahrer des Traktors handelt es sich um einen 51-jährigen Mann aus Schrobenhausen. Medienberichten zufolge wurde bei ihm ein Alkoholtest durchgeführt, der negativ ausfiel. Neben mehreren Beamten der Polizeiinspektion Schrobenhausen, waren die Feuerwehren aus Waidhofen, Hohenwart und Wangen mit 45 Kräften sowie 19 Personen des Kriseninterventionsteams und 30 Angehörige des BRK im Einsatz. Zur Unfallzeit befanden sich hunderte von Zuschauern am Unglücksort, die das schreckliche Ereignis miterlebten.

Quelle: Polizei Bayern

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Hunderte Zierfische sterben bei Unfall
Zwei Verletzte, ein Sachschaden von etwa 35 000 Euro und jede Menge tote Zierfische waren die Bilanz eines Unfalles, der sich laut Polizei am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 300 bei ... mehr
am 08.12.2009 09:15
von retter.tvretter.tv user logo     
Vier Patienten beim Faschingsumzug in Sulzberg
Beim ersten der drei großen Faschingsumzüge in Sulzberg mussten die Einsatzkräfte der Johanniter-Unfall-Hilfe und des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) einige Patienten behandeln. Der ... mehr
am 09.02.2010 08:55
von Raphael Doderer     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung