Junger Mann flüchtet nach Unfall nur in Unterhose vor der Polizei

Gersthofen | am 29.03.2015 - 11:03 Uhr | Aufrufe: 565

Ein 21-jähriger Mann hat in der vergangenen Nacht einen PKW gegen eine Gartenmauer gesetzt und ist dann in Unterhose und mit Lippenstift im Gesicht zu Fuß vor der Polizei geflüchtet.

Symbolbild BlaulichtEin 21-jähriger Mann ist gestern Nacht gegen 01:30 Uhr in Gersthofen gegen eine Gartenmauer gefahren. Das Fahrzeug ließ er vor Ort und flüchtete zu Fuß nach Hause. Wie ein Anwohner der Polizei bestätigte, war der Mann nur mit einer Unterhose bekleidet.

Polizei trifft Flüchtigen zu Hause an

Als die Polizisten daraufhin bei dem jungen Mann klingelten, öffnete dieser offensichtlich alkoholisiert, nur mit einer Unterhose bekleidet und mit einem aufgemalten Schnauzbart die Türe. Er gab an, dass neu montierte Reifen Schuld am Unfall gewesen seien und er einen Streit mit seiner Lebensgefährtin hatte, was den seltsamen Aufzug erklären sollte, wie die Augsburger Allgemeine berichtet.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Montagabend stieß auf der Bundesstraße 217 ein Pkw frontal gegen einen Straßenbaum. Der unter Alkoholeinfluss stehende Fahrer wurde schwer verletzt. Die Bundesstraße musste ... mehr
am 30.12.2014 08:23
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Symbolbild Polizei
Am Freitagnachmittag ist ein 28-Jähriger mit einem durchaus explosiven Inhalt in seiner Unterhose aufgeflogen. Der Mann hatte illegale Silvesterböller aus Tschechien über die Grenze ... mehr
am 01.12.2013 09:47
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung