Kampf um die Vorfahrt: Senioren blockieren fast eine Stunde lang Kreuzung

Am Dienstag musste die Polizei in Murnau ausrücken, um sich um zwei sturköpfige Verkehrsteilnehmer zu kümmern, die für 50 Minuten eine Kreuzung blockierten.

Laut tz.de handelte es sich in diesem Fall um eine ältere Frau und einen älteren Herrn aus Murnau, die beide darauf beharrten, die Vorfahrt zu haben. Der 80-Jährige musste am Eichholz in Richtung Hagener Leite auf die Gegenfahrbahn ausweichen, da auf seiner Seite parkende Fahrzeuge standen. Als ihm die 63-Jährige mit ihrem Pkw entgegenkam, bestand diese jedoch auf ihr Vorfahrtsrecht. Das Problem: Auch der Mann wollte nicht nachgeben und zurückfahren. Da die beiden Streithähne sich nicht einigen konnten, blockierten sie die Kreuzung ganze 50 Minuten lang, bis die Polizei eintraf und die Situation auflöste. Nun wartet auf die uneinsichtigen Sturköpfe ein auffrischender Besuch im Verkehrsunterricht.
 

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In Murnau ist in einem Mehrfamilienhaus Feuer ausgebrochen. Wie jetzt herauskam starb dabei eine 74 Jahre alte Frau. mehr
am 01.11.2010 05:05
von Michael FliegeMann     
20-jährige Polo-Fahrerin verletzt Vorfahrt
Zu einem schweren Unfall ist es am Freitagnachmittag im Scheeßeler Gewerbegebiet gekommen. Eine 20-jährige Scheeßelerin war aus dem Küsterkamp gekommen und wollte auf die ... mehr
am 19.03.2010 12:17
von Andreas RachMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung