Kandel: Motorrad gegen Hausecke geschleudert

Am gestrigen Montag um 18:30 Uhr fuhr eine Pkw-Fahrerin die Saarstraße in Richtung Minfeld. An einer Engstelle hielt die Fahrerin an, um den Gegenverkehr durchfahren zu lassen und übersah dabei einen Kradfahrer.

Als die Pkw-Fahrerin wieder anfuhr, übersah sie einen von hinten kommenden Kradfahrer. Es kam zu einer seitlichen Kollision in deren Folge das Motorrad gegen eine Hausecke schleuderte.

Kradfahrer leicht verletzt

Der Kradfahrer wurde leicht verletzt und kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Quelle und Bild: Polizeipräsidium Rheinpfalz

 

 

 

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Feuerwehr Symbolbild
In der Nacht zum Montag geriet ein Weihnachtsmarktstand in Brand. Die Flammen griffen auf das Multifunktionshaus über und zerstörten den vorderen Teil des Gebäudes. Verletzt wurde zum ... mehr
am 18.12.2013 14:31
von retter.tvretter.tv Profilbild     
In Kerpen-Türnich ereignete sich am Dienstagvormittag erneut ein Unfall, bei dem ein Rettungswagen beteiligt war. Eine ältere Dame wollte dem entgegenkommenden RTW ausweichen und prallte ... mehr
am 10.04.2012 10:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung