Kapuzineräffchen brechen aus dem Berliner Zoo aus

Zwei Kapuzineräffchen nutzen am 21. Februar 2019 die Gelegenheit und brechen aus dem Zoo aus - nur um sich daraufhin an der nahegelegenen Hochschule wieder einzufangen zu lassen. 

Zwei Äffchen, ein Schlupfloch im Zaun: Das ist das Rezept für eine kuriose Geschichte am Donnerstag, 21. Februar 2019. Die beiden Gelbbrustkapuzineräffchen Obi (17) und Philippa (6) nutzten laut der Hannoverschen Allgemeinen nämlich die Gunst der Stunde und büxten kurzerhand aus dem Berliner Zoo aus. 

Pfleger des Zoos machen sich Sorgen

In einer knappen Stunde konnten die Äffchen zum Glück nicht weit gekommen sein. Tatsächlich hatten sie sich in der nahegelegenen Hochschule niedergelassen, berichtet die Hannoversche Allgemeine. Ein Taxifahrer hatte die beiden Tiere, die an kopfüber an einem Metallkasten hingen, bei der Arbeit entdeckt.

Neues Versteck: Heimat

Zuhause ist es allerdings immer noch am schönsten und so kehrten die beiden Kapuzineraffen bald eigenständig in den Tierpark zurück - und suchten sich einen der 13.000 Bäume aus. Wie die Hannoversche Allgemeine berichtet, gelang es den Pflegern schließlich, die Tiere mit mit Schlafmittel versetzten Bananen zu kördern und in ihr Gehege zurückzubringen. Hier seht ihr die Pressemeldung der Polizei Berlin:

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Polizei
Am Dienstag ist auf der Autobahn 30 bei Rheine-Nord ein Kapuzineraffe herumgeturnt. Es wurde betäubt und konnte seinen Besitzern wieder zurückgegeben werden. mehr
am 29.10.2015 11:34
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Der Feuerwehrverein "Florian Schorfheide" e.V. veranstaltet auf dem Gelände des Luftfahrtmuseum Finowfurt das 1. Internationale Feuerwehrtreffen 2009  FIRE - SAFE Days vom 04.09.2009 - ... mehr
am 05.09.2009 11:26
von Martina PetzFrau        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung