Karlsruhe: Polizei rettet Entenfamilie

Karlsruhe | am 09.05.2017 - 10:42 Uhr | Aufrufe: 186

Eine Gefahrenmeldung der etwas anderen Art erreichte die Polizei am Montagmittag von auf der Südtangente unterwegs befindlichen Autofahrern. Sie hatten bei der Fahrt in Richtung Osten zwischen den Ausfahrten Rheinhafen und Ärztehaus auf der Fahrbahn eine Entenfamilie festgestellt.

2 Bilder
Die Beamten des Polizeireviers West konnten dann kurz vor dem Kühlen Krug eine einzelne Ente ausmachen, die auf dem Standstreifen aufgeregt hin und her lief. Doch auch nachdem das Tier durch die Polizisten eingefangen war und in einem Karton Platz gefunden hatte, wollte es sich einfach nicht beruhigen.

Acht Entenküken im Gully

Die Ursache hierfür war rasch gefunden, als kurz darauf vom Straßenrand her weiteres verzweifeltes Schnattern zu vernehmen war. In einem Gully entdeckten die Ordnungshüter nicht weniger als acht Entenküken, die während des Ausflugs mit der Mutter offensichtlich durch den Rost gefallen waren.

Glücklich zusammengeführte Familie

Die Beamten bargen die reiche Kinderschar und brachten die glücklich zusammengeführte Familie schließlich in die Günter-Klotz-Anlage, wo alle Neune wieder loswatschelten, als ob nichts geschehen wäre. Hier geht’s zur retter.tv Bildergalerie.

Quelle und Bilder: Polizeipräsidium Karlsruhe

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Autofahrer opfert Stoßstange für Rettung einer Entenfamilie
Der Geistesgegenwart eines aufmerksamen Opel-Fahrers aus Olpe verdanken acht Minderjährige (genaues Alter und Herkunft polizeilich nicht registriert) ihr Leben. mehr
am 30.06.2017 08:15
von retter.tvretter.tv Profilbild     
THW Karlsruhe
Die Nutzung neuer technischer Möglichkeiten zur Personenrettung ist Inhalt der am kommenden Samstag in Karlsruhe am Rhein stattfindenden Übung des Technischen Hilfswerks (THW). Ziel der Übung ist die ... mehr
am 24.11.2009 11:28
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung