Kioskbesitzer schnappt Diebe, die kleines Mädchen beklauten

Rüsselsheim | am 28.03.2013 - 09:25 Uhr | Aufrufe: 904

In Rüsselsheim hat ein Mann zwei Diebe gestellt, die einem Mädchen die Tasche geklaut hatten.

Das zehnjährige Mädchen aus Rüsselsheim hatte am Dienstag ihre Handtasche in ihrem Fahrradkorb verstaut. Plötzlich haben vier Jugendliche im Alter von 13, 15 und 16 Jahren ihre Chance gewittert, als das Mädchen gegen 16 Uhr am Moritzplatz unterwegs war, sie klauten die Handtasche der Kleinen aus dem Fahrradkorb und rannten davon. Ein aufmerksamer Kioskbesitzer hat die Tat der Jugendlichen beobachtet. Der Mann zeigte Zivilcourage und eilte dem Mädchen direkt zur Hilfe. Sofort ist er aus seinem Laden gerannt, hat sich ein Fahrrad geschnappt und die Verfolgung der Diebe aufgenommen. Zwei der Flüchtenden konnte er sich in der Georg-Opel-Straße schnappen und anschließend der Polizei übergeben. Die beiden anderen Jugendlichen Diebe wurden später von der Polizei ermittelt. Die 11-jährige hat ihre Handtaschen letzten Endes zurück bekommen, doch 14 Euro aus ihrer Tasche blieben verschwunden. Die Ermittlungen der Rüsselsheimer Polizei dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Rüsselsheim: Feuerwehrverein lud zu kulinarischer Reise ins Saarland
Mit knapp 60 Teilnehmern konnten sich die Verantwortlichen des Feuerwehrvereins über einen neuen Besucherrekord beim diesjährigen Schlemmeressen in der Rüsselsheimer Feuerwache der ... mehr
am 19.11.2011 18:00
von Michael FliegeMann     
Mit einem landesweiten Aktionstag startet mit dem heutigen 15.03.2010 die Landeskampagne "Zivilcourage hat viele Gesichter - Zeig Deins". Die Landeskampagne für Zivilcourage und gegen Gewalt ... mehr
am 15.03.2010 08:57
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung