Krankenschwester macht nur ihren Job – und wird verhaftet

Salt Lake City/Utah | am 03.09.2017 - 09:30 Uhr | Aufrufe: 2436

Im amerikanischen Salt Lake City wurde eine Krankenschwester von der Polizei verhaftet, als sie die Blutabnahme eines Patienten verweigerte. Jetzt aufgetauchte Videoaufnahmen zeigen nicht nur, und dass die Frau vollkommen nach Vorschrift ihres Krankenhauses gehandelt hat, sondern auch das brutale Vorgehen der Polizisten.

Laut welt.de verlangte der Polizist von der Krankenschwester, Blut bei einem bewusstlosen Patienten zu entnehmen, der nach einem Autounfall eingeliefert worden war. Sie verweigerte dies jedoch mit der Begründung, dass sie die Entnahme nicht ohne das Einverständnis des Patienten oder eine Anordnung der Behörden durchführen kann. Das ließ der Polizist jedoch nicht auf sich sitzen und ließ die Krankenschwester, die sich zur Wehr setzte und laut um sich schrie, mit den Worten „Wir sind hier fertig. Sie sind festgenommen.“ abführen.

Untersuchung wurde eingeleitet

Die Tat hatte für den Beamten Konsequenzen: Er wurde anschließend teilweise von seinen Aufgaben freigestellt und die Staatsanwaltschaft in Utah leitete eine Untersuchung ein. Außerdem entschuldigte sich der Polizeichef von Salt Lake City für den Vorfall. Im folgenden Video von CNN wird der ganze Vorfall nochmal geschildert (inklusive Bildmaterial der Videoaufnahmen vor Ort):

 

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Feuerwehr
Wie „the Salt Lake Tribune“ berichtet, hörten zwei Feuerwehrkräfte Geräusche aus dem Wirtschaftsraum im zweiten Stock, als auch schon die Rauchmelder angingen. mehr
am 04.03.2015 11:16
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Ruth Oberländer (24) hat sich einen Wunsch erfüllt: Vor einem halben Jahr hat die Kinderkrankenschwester, die auf der Kinderkrebsstation am Augsburger Klinikum arbeitete, ihre Stelle ... mehr
am 06.09.2010 10:00
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung