Kurioser Anruf: Mann kauft gefälschten Führerschein und erstattet Anzeige

Oldenburg | am 15.03.2017 - 09:48 Uhr | Aufrufe: 1501

Am Dienstag meldete sich ein Anrufer bei der Polizei Oldenburg, um eine ungewöhnliche Anzeige zu erstatten – und tat sich damit selbst keinen Gefallen.

Am späten Nachmittag rief der Mann auf der Polizeiwache an und schilderte, dass er bei einem Internetkauf betrogen worden sei. Da ihm vor einiger Zeit die Fahrerlaubnis entzogen wurde, hatte er sich kurzerhand über ein Internetportal einen neuen Führerschein besorgen wollen. Dazu habe er Kontakt mit einem Anbieter aus England aufgenommen, seine persönlichen Daten übermittelt und das "Dokument" auch angezahlt. Als ihm wenig später der angebliche Führerschein zugeschickt wurde, habe der Unbekannte überrascht festgestellt, dass dieser gefälscht war. Da sich der Mann betrogen fühlte, habe er bei der Polizei Anzeige erstatten wollen.

Anrufer kein Unbekannter

Als die Polizei dem Anrufer am Telefon mitteilte, dass das Verschaffen von falschen amtlichen Ausweise eine Straftat darstellt, legte der Unbekannte sofort auf. Über die angezeigte Rufnummer des Mannes konnten die Beamten einen 23-jährigen Tatverdächtigen ermitteln, der tatsächlich nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Gegen ihn wurde bereits zweimal wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Quelle: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Gegen 17:25 Uhr fuhr ein 39-jähriger Sprinterfahrer auf der B 68 in Richtung Paderborn.  Bei einem Alleinunfall auf der Bundesstraße 68 entstand am Dienstag, 06.04.2010 an einem ... mehr
am 06.04.2010 17:25
von Christian HoferMann     
Polizei Oldenburg: Autodiebe fetsgenommen
Am Dienstag gegen 03:20 Uhr konnten zwei mutmaßliche Autodiebe aufgrund der Aufmerksamkeit und des zielgerichteten Handelns von Zeugen festgenommen werden. Ein Pkw-Fahrer hatte beobachtet, ... mehr
am 01.12.2009 16:30
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung