Kurioser Doppelunfall: Hier staunt sogar die Polizei

Ein 85-jähriger Herforder beschädigte am Dienstag (10.7) ein geparktes Auto, entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle und verursacht nur zwei Minuten später einen erneuten Unfall.

Der zweite Unfall ereignete sich auf der Berliner Straße unmittelbar vor der Kreuzung zur Lübberstraße. Der Rentner fuhr mit einem schwarzen Daimler-Benz A-Klasse zunächst auf der rechten Geradeausspur der Berliner Straße in Richtung der Straße Auf der Freiheit. Kurz vor der Ampel wechselte er den Fahrstreifen auf die Rechtsabbiegerspur, übersah dabei aber einen wartenden BMW, mit dem ein 49-jähriger Herforder unterwegs war. Durch das Auffahren wurden der Senior und eine 49-jährige Beifahrerin im BMW leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt bei diesem Unfall circa 5.000 Euro.

Kuriose Entdeckung während Unfallaufnahme

Während der Unfallaufnahme erhielten die eingesetzten Beamten Kenntnis über einen weiteren Unfall, der sich nur einige Minuten zuvor ereignet hatte. Der Rentner steht im Verdacht gegen 17:58 Uhr in der Wiesestraße einen geparkten VW Lupo angefahren zu haben. Der Beschuldigte soll sich dann aber von der Unfallstelle entfernt haben, ohne eine ordnungsgemäße Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Der Gesamtschaden des ersten Unfalls wird mit circa 2.000 Euro beziffert.

Quelle (Bild + Text): Polizei Herford

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Sonntagnachmittag, gegen 18.00 Uhr, kam es auf der Goebenstr. in einer Kurve im Bereich einer Spedition zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. Eine 18 -Jährige war mit ihrem Mitsubishi auf ... mehr
am 27.06.2010 18:00
von Stefan StadlmairMann     
Tragischer Unfall bei einem Baustellenbesuch in Harthausen: Ein 54-jähriger Mann ist bei der Besichtigung des Hauses einer befreundeten Familie schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ... mehr
am 05.06.2009 22:01
von RettungssanitäterRettungssanitäter Profilbild
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung