Kurioser Fall am Flughafen: Sie wollten ein iPhone 7 kaufen und wurden verhaftet

Singapur | am 23.09.2016 - 10:06 Uhr | Aufrufe: 1898

Ein Mann und eine Frau wurden am Flughafen von Singapur verhaftet, weil sie ein iPhone 7 kaufen wollten. Das Kuriose: Sie hatten eigentlich nichts falsch gemacht, denn sie wollten das Smartphone tatsächlich ganz normal bezahlen und hatten auch gültige Flugtickets dabei. Dennoch war ihre Verhaftung rechtens.

Symbolbild FlugzeugWie thestar.com berichtet hatte das Ehepaar zwar gültige Flugtickets, wollte diese aber nicht für ihren eigentlichen Zweck benutzen. Denn statt damit tatsächlich auch eine Reise anzutreten wollten sie lediglich auf das Flughafengelände kommen, um dort in einem Shop das neue iPhone 7 kaufen zu können. Und das verstößt gegen singapurisches Recht. Denn wenn Reisende dort ein gültiges Flugticket besitzen und sich am Flughafen innerhalb des Abflugbereichs befinden, dann müssen sie ihren Flug auch wahrnehmen.

Hohe Strafe droht bei Missachtung

Wer dies, wie die beiden „Straftäter“ hier, missachtet, kann mit einer Geldstrafe von umgerechnet über 600 Euro belangt werden und muss zudem noch mit einer zweijährigen Gefängnisstrafe rechnen. Ob das iPhone 7 diese Strafe tatsächlich wert war müssen die beiden Übeltäter nun selbst entscheiden.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die Rosenbauer Rettungstreppe E8000 war Anfang November 2010 bei der Notlandung eines Airbus A380 in Singapur im Einsatz. Die Maschine konnte sicher am Ausgangsflughafen notlanden und alle 459 ... mehr
am 09.11.2010 15:36
von retter.tvretter.tv user logo     
Das lief nicht ganz so wie geplant: Als ein 24-Jähriger im bayerischen Schwabach bei Nürnberg beim Vorstellungsgespräch als Polizeibewerber war, wurde er noch in der Dienststelle ... mehr
am 15.09.2017 11:31
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung