Kurioser Unfall: PKW landet unter Transporter

Hermsdorf | am 19.04.2019 - 11:18 Uhr | Aufrufe: 349

Ein kurioser Vorfall: Ein PKW-Fahrer übersicht einen Kleintransporter, der eine Panne hatte. Dabei landet der Fahrer unter dem anderen Fahrzeug. Viel passiert ist aber nicht. Bilder vom Unfall seht ihr in unserer Bildergalerie.

2 Bilder
In den frühen Morgenstunden am Donnerstag, 18. April 2019, hatte der Fahrer eines Kleintransporters aus dem Havelland auf der A 9, nahe des Hermsdorfer Kreuzes in Richtung Berlin eine Panne. Auf dem rechten Fahrstreifen der Hauptfahrbahn blieb das Fahrzeug stehen.

Unvorsichtiger Autofahrer landet unter Transporter

Der 48jährige Fahrer eines ebenfalls auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw Renault erkannte das defekte Fahrzeug zu spät und fuhr frontal auf den Kleintransporter auf. Durch die Wucht des Aufpralls schob sich der Pkw unter den Kleintransporter, der dadurch anschließend quer auf dem Pkw zum Stehen kam.

Trotz kuriosem Unfall: Nur leichte Verletzungen

Die Hauptfahrbahn in Richtung Berlin war zeitweise voll gesperrt, der Verkehr wurde über die Nebenfahrbahn geleitet. Der Fahrzeugführer des Renault wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in das Klinikum nach Gera gebracht.

Quelle (Bilder & Text): Thüringer Polizei

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Vom 01.- 03. Oktober veranstaltete der Rettungsgerätehersteller Weber-Hydraulik in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Hermsdorf die diesjährigen Rescue Days. Dabei handelt es sich um die ... mehr
am 04.10.2010 09:00
von Rescue DaysRescue Days Profilbild.png        
Gegen 17:25 Uhr fuhr ein 39-jähriger Sprinterfahrer auf der B 68 in Richtung Paderborn.  Bei einem Alleinunfall auf der Bundesstraße 68 entstand am Dienstag, 06.04.2010 an einem ... mehr
am 06.04.2010 17:25
von Christian HoferMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung