Läuft nicht bei ihm: Ladendieb bricht sich auf Flucht beide Beine

Auf seiner Flucht hat sich ein Ladendieb am Mittwochnachmittag beim Sprung aus dem Fenster eines Baumarktes in Parchim beide Beine gebrochen. Die Polizei konnte ihn daraufhin ohne Probleme festnehmen.

Der 24-Jährige hatte zuvor mit zwei Komplizen Waren im Gesamtwert von knapp 60 Euro gestohlen. Dabei wurde er vom Personal gestellt und dann in ein Büro im ersten Stock gebracht. Dort sprang der 24-Jährige aus dem Fenster und stürzte mehrere Meter in die Tiefe.

Dieb in Krankenhaus eingeliefert

Er kam anschließend ins Krankenhaus, wo die Frakturen mit Gipsverbänden behandelt wurden. Zwischenzeitlich konnte das Baumarktpersonal auch die beiden Komplizen des 24-Jährigen stellen und sie anschließend der Polizei übergeben. Gegen alle drei Männer wird nun wegen Diebstahls ermittelt. Der verletzte Ladendieb konnte das Krankenhaus noch am Mittwoch wieder verlassen.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bei einem Trinkgelage in Parchim kam es zu einem Brand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Für die betrunkenen Gäste kommt nur ein Täter in Frage: die Katze! mehr
am 05.11.2014 13:20
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Kleines Feuer, große Wirkung
Als die ersten Mitarbeiter eines Baumarktes in den frühen Morgenstunden den Lagerbereich betraten, bemerkten sie darin eine Rauchentwicklung und verständigten die Feuerwehr. mehr
am 16.09.2010 05:50
von Karl PieterekMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung