Lkw mit Kartoffelroder bleibt an Brücke hängen

Dannenberg | am 12.02.2016 - 20:12 Uhr | Aufrufe: 665

Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro entstand in den Mittagsstunden des 12.02.16 auf der Verbindungsstraße zwischen Prisser und Schaafhausen.

3 Bilder
Ein 53-jähriger Fahrer eines Sattelaufliegers aus den Niederlanden hatte durch seine Ladung die zulässige Transporthöhe von 4 Metern etwas überschritten. Der Lkw war mit einem Kartoffelroder geladen. Dadurch blieb der Transport gegen 13:00 Uhr an der Prisser Eisenbahnbrücke hängen, so dass der Roder erheblich beschädigt wurde. Dieser musste in der Folge durch einen Spezialkran geborgen werden. Dafür wurde die Straße bis in die Nachmittagsstunden voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch ein hoher Sachschaden. Hier geht’s zur retter.tv Bildergalerie mit Einsatbildern!

Quelle und Bilder: Polizei Lüneburg

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Wie nützlich es ist, die tatsächliche Höhe seines Gefährts zu kennen, hat gestern Abend ein 26-jähriger Arbeiter aus Augsburg erfahren, der mit seinem Firmen-Sprinter mit ... mehr
am 21.08.2014 10:22
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Der Dauerregen hat am Samstagvormittag den Bubesheimer Bach über die Ufer treten lassen. Dramatisch wurde es an der Grottenau-Brücke in Bubesheim, die mit ihrem kleinen Durchmesser die Wassermassen ... mehr
am 27.06.2009 08:00
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung