Lkw rast in Sicherungsfahrzeug: A8 in eine Richtung voll gesperrt

Adelsried | am 20.10.2011 - 00:00 Uhr | Aufrufe: 908

Ein schwerer Lkw-Unfall auf der A8 hat zu einer Vollsperrung der Autobahn in Richtung Stuttgart geführt.

Symbolbild BlaulichtEin schwerer Lkw-Unfall hat sich in der Nacht auf Donnerstag auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Adelsried und Zusmarshausen ereignet. Der Unfall passierte gegen Mitternacht in Fahrtrichtung Stuttgart. Der 57-jährige Lkw-Fahrer war fast ungebremst in ein Baustellenfahrzeug gefahren, so die Polizei. Der Lkw-Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Der Fahrer des Sicherungsfahrzeugs wurde ebenfalls verletzt.

Die A8 musste in Fahrtrichtung Stuttgart voll gesperrt werden. In Richtung München wurde die A8 zum Teil gesperrt. Die beiden vollkommen ineinander verkeilten Fahrzeuge werden derzeit geborgen.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
A 8: Frau stirbt nach schwerem Unfall
Ein tödlicher Unfall hat sich am Silvestertag gegen 14 Uhr auf der Autobahn rund vier Kilometer vor der Anschlussstelle Adelsried in Fahrtrichtung Stuttgart ereignet. Eine 79-jährige ... mehr
am 31.12.2010 14:00
von Rebecca Lange     
Mit 28 000 Einsätzen und sieben Rettungswachen in Neusäß, Meitingen, Gersthofen, Zusmarshausen, Schwabmünchen, Bobingen und Langenneufnach unterhält das Bayerische Rote Kreuz ein dichtes Netz ... mehr
am 12.08.2009 11:04
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung