Ludwigsburg: Fußballfans verletzen 3 Polizeibeamte

Ludwigsburg | am 28.11.2015 - 16:39 Uhr | Aufrufe: 282

Bei Ausschreitungen gewaltbereiter Fangruppierungen aus Reutlingen und Stuttgart in der Ludwigsburger Innenstadt wurden in der Nacht zum Samstag drei Polizeibeamte und drei weitere Personen leicht verletzt. Die Polizei nahm fünf Randalierer vorläufig fest. Sie wurden mittlerweile nach Durchführung polizeilicher Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Eine Streifenbesatzung der Polizeihundeführerstaffel traf gegen 00:10 Uhr im Bereich des Bahnhofs auf eine etwa 60-köpfige Personengruppe. Einzelne Personen aus der Gruppierung zeigten sofort aggressives Verhalten und stießen gegenüber den Beamten lautstarke Beleidigungen aus. Bei der anschließenden Personenkontrolle wurden die Polizisten aus der Gruppe heraus angegangen, gestoßen und weiter beleidigt. Nachdem in der Folge weitere Streifenbesatzungen zur Unterstützung eintrafen flogen Flasche und herausgezogene Verkehrszeichen. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden zwei Personen durch den Einsatz eines Diensthundes leicht verletzt. Ein Dritter zog sich eine Kopfverletzung zu. Die Randalierer flüchteten anschließend in die Innenstadt.

Tatverdächtige festgenommen

Im Verlauf der polizeilichen Maßnahmen unter Einsatz von 28 Streifenbesatzungen der Polizeireviere aus den Landkreisen Ludwigsburg und Böblingen, der Kriminalpolizei und der Verkehrspolizeidirektion sowie eines Polizeihubschraubers konnte die Lage schließlich beruhigt und fünf Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden. Die jungen Männer zwischen 18 und 25 Jahren wurden in die Hafteinrichtung des Polizeireviers Ludwigsburg gebracht und im Laufe des Vormittags nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart wieder auf freien Fuß gesetzt. Die übrigen Personen, die mit Zügen und Pkw angereist waren, hatten die Innenstadt bis gegen 02:00 Uhr verlassen. Die Ermittlungen wegen Verdachts des Landfriedensbruchs und Widerstandes gegen Polizeibeamte dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg Bild: retter.tv Symbolbild

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
BRK bereitet sich bereits sich auf Derby-Spiel vor
Stadion ausverkauft – Spiel der höchsten Sicherheitsklasse: Das Bayerisches Rote Kreuz in der Stadt Augsburg stellt sich auf einen heißen Sonntag in Augsburg ein. Am Nachmittag ... mehr
am 02.05.2010 19:00
von Manuel Holder     
Public Viewing in Leipzig
Während der INTERSCHUTZ startet in Südafrika ein weiteres Weltereignis: die 19. Fußball-Weltmeisterschaft. Wer am 11. Juni nicht zum Anstoß in Johannesburg ist, sondern in ... mehr
am 23.04.2010 17:17
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung