Ludwigshafen: PKW im Weiher geparkt

Ludwigshafen | am 28.05.2017 - 12:15 Uhr | Aufrufe: 199

Ein 52-Jähriger machte einen Spaziergang, als sein Auto in Richtung Weiher hinunterrollte.

Ein 52-jähriger Mann aus Ludwigshafen wollte am Samstagabend am Großparthweiher spazieren gehen. Seinen Pkw Mercedes parkte er hierzu im Bremmenweg. Allerdings vergaß er, seinen Pkw gegen Wegrollen durch Einlegen eines Ganges bzw. Ziehen der Handbremse zu sichern. Der Pkw Mercedes rollte daraufhin die Böschung in Richtung des Weihers herunter, wo er mit den Vorderreifen im Morast stecken blieb. Der Pkw musste mit einem Abschleppdienst geborgen werden.

Quelle Text und Bild: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die Feuerwehr wurde am 18.05.2012 um 13:38 Uhr zu einem Unfall mit einem Gefahrgut-LKW auf der Bundesstraße 9 bei Ludwigsburg/Frankenthal alarmiert. mehr
am 18.05.2012 13:38
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung