Lüneburg: Junge Männer schlagen auf schwangere Frau ein und verletzen diese schwer

Lüneburg | am 04.09.2013 - 15:51 Uhr | Aufrufe: 6162

Einer der Täter hatte die junge Frau letzten Samstagmittag zum gemeinsamen Spaziergang abgeholt und zum Reihersee gefahren. Der zweite Täter tauchte dort auf und schlug gemeinsam mit dem ersten auf die schwangere Frau ein.

2 Bilder
Die Polizei ermittelt gegen zwei 22-jährige Männer aus den Landkreisen Lüneburg und Ratzeburg wegen versuchten Mordes. Die schwangere Frau, die eigentlich mit einem der Täter einen Spaziergang um den Reihersee machen wollte, wurde am Samstagmittag brutal zusammengeschlagen. Die Täter verwendeten ein Schlagwerkzeug und würgten die junge Frau bis zur Bewusstlosigkeit.

Männer lassen Frau einfach liegen

Nachdem sie die Frau misshandelt hatten, ließen die Täter sie einfach im Gebüsch liegen. Dort wurde sie von einer Passantin gefunden. Das Opfer sowie das ungeborene Baby wurden daraufhin medizinisch versorgt und sind außer Lebensgefahr.

Täter konnten festgenommen werden

Die beiden Täter konnten dank intensiver Ermittlungen festgenommen werden. Auch das Schlagwerkzeug wurde sichergestellt.

Polizei sucht Zeugen

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, u.a. Spaziergänger, Radfahrer, etc., die in den Mittags-/Nachmittagsstunden des Samstag, 31.08.13, den betreffenden schwarzen Pkw VW Golf V GTI (Bj. 2011 mit roten Frontzierleisten im Kühlergrill) mit Ratzeburger Kfz-Kennzeichen im Bereich des Reihersees und weiterem Umfeld gesehen haben. Darüber hinaus ist für die Ermittler auch interessant, ob Zeugen ein junges Pärchen als Spaziergänger sowie möglicherweise weitere Personen zur betreffenden Zeit am Reihersee beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-29-2215, entgegen. Weitere Bilder finden Sie in unserer retter.tv Bildergalerie.

Quelle und Bilder: Polizei

 

 

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Rettungsdienst
Am Sonntag ereignete sich in Witten ein tragischer Unfall, der Aufkläfung bedarf. Beim Spaziergang mit Mann und Kind brach eine schwangere Frau an der Zeche Nachtigall plötzlich zusammen. ... mehr
am 10.10.2011 10:51
von Michael FliegeMann     
Unfassbar: Als er einem verletzten Betrunkenen helfen will, wird ein Rettungssanitäter in Grafenwöhr erst beklaut und dann brutal verprügelt. mehr
am 26.04.2017 12:04
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung