Mangelnde Deutschkenntnisse: Polizeibewerber zeigen Schwächen

Über zu wenig Bewerber kann sich die Berliner Polizei eigentlich nicht beschweren. Doch wirklich geeignet für den Polizeidienst sind viele nicht. Ihre größte Schwäche: die deutsche Sprache!

Symbolbild PolizeiWie die Berliner Zeitung berichtet, kann sich die Berliner Polizei wirklich nicht über einen Bewerbermangel für die Polizeiausbildung beschweren. Doch von den fast 7.000 Bewerbern kommen nur die Wenigsten in Frage. Ein Großteil fällt schon durch den Eignungstest. Die größte Schwäche der potentiellen Bewerber sind dabei offenbar ihre Deutschkenntnisse, aber auch rechnen scheint nicht die Stärke der Jugend zu sein.

Gesundheitsprüfung weiteres Hindernis für Polizeibewerber

Eine weitere Hürde, so die Zeitung weiter, ist die Gesundheitsprüfung. Denn auch um die Fitness der Jugend scheint es nicht so gut bestellt zu sein. Natürlich wird die Berliner Polizei ihre Ausbildungsstellen besetzen können, doch wenn es mit den Bewerbern weiter bergab geht, wird das künftig schwierig.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Wie viele Feuerwehren in Deutschland sucht auch die Berufsfeuerwehr Neumünster händeringend nach Nachwuchs. Daher veranstaltet die Feuerwehr in Neumünster am 12. Mai 2012 einen ... mehr
am 12.05.2012 09:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung