Missglücktes Parkmanöver: Wagen droht abzustürzen

Hildesheim | am 10.06.2017 - 10:23 Uhr | Aufrufe: 265

Ein Ausparkmanöver der besonderen Sorte ereignete sich am vergangenen Dienstag in Hildesheim. Der Fahrer durchbrach dabei den Absperrzaun und drohte abzustürzen.

Der 63-jährige Fahrer wollte am Dienstag das Parkdeck an der Universität Hildesheim verlassen. Doch das Ausparkmanöver lief alles andere als geplant. Anstelle den Parkplatz zu verlassen, versuchte er wieder einzuparken und scheiterte dabei komplett.

Fahrer stark alkoholisiert

Wie sich herausstellte, hatte der Fahrer vermutlich einiges an Alkohol getrunken und durchbrach deshalb den Absperrzaun. Dabei blieb das Fahrzeug in der Luft hängen und drohte abzustürzen. Die Feuerwehr sicherte den Wagen und übergab ihn schließlich einem Abschleppunternehmen. Der Fahrer blieb unverletzt.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Im Eichenweg in Hann. Münden (Landkreis Göttingen) ist am Freitagvormittag eine 81 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem PKW einen sechs bis sieben Meter tiefen Abhang hinuntergestürzt und ... mehr
am 02.06.2017 21:47
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Aufgrund eines Niesanfalles kam es am gestrigen Mittwoch (14.04.2010), gegen 13.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 7, Höhe Hildesheim.   mehr
am 14.04.2010 13:00
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung