Mitten auf der Autobahn: Mann setzt seine Frau aus

Unglaubliche Szenen spielten sich am Wochenende auf der A63 bei Alzey ab. Ein Autofahrer hat seine Ehefrau mitten in der Nacht auf der Autobahn ausgesetzt und fuhr anschließend einfach davon.

Gegen 00:45 Uhr in der Nacht zum Sonntag wurden die Alzeyer Polizeibeamten um Unterstützung ihrer Kollegen von der PAST Heidesheim gebeten, die wegen eine Unfallaufnahme gebunden waren. Von einer Notrufsäule in Höhe Saulheim auf der A 63 hatte sich eine hilflose Frau gemeldet. Die Beamten konnten die 59jährige Frau aus Bad Soden am Taunus antreffen.

Mann setzt Ehefrau nachts auf Autobahn aus

Sie erklärte den verblüfften Beamten, sie sei mit ihrem Ehemann während der Autofahrt in Streit geraten. Dieser habe sie kurzerhand auf der Autobahn "ausgesetzt" und sei dann einfach weiter gefahren. Die Frau wurde von der Polizei in das Stadtgebiet Mainz gefahren. Dort rief sie sich ein Taxi und lies sich nach Hause fahren. Ob es bei der Ankunft zu Hause erneut zu Streitigkeiten kam, liegen der Polizei keine Erkenntnisse vor.

Quelle: Polizei Alzey

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Unbekannte hatten am gestrigen Sonntag eine Alarmierungseinrichtung in Bechtheim beschädigt. Die Alarmierung mehrerer Feuerwehren wurde dadurch beeinträchtigt. mehr
am 20.05.2012 00:40
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Burgau (AZ) - Auf einer Rastanlage der A 8 bei Burgau hat ein polnischer Fahrer aus dem Führerhaus geschossen. mehr
am 05.07.2009 16:15
von Thomas Burghart
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung