München: Kleintransporter erfasst 10-Jährigen beim Überqueren von Straße

Am Montagnachmittag ist ein 10-jähriger Junge in München von einem Kleintransporter tödlich verletzt worden. Das Kind überquerte eine dreispurige Straße einige Meter vor der Ampel.

Wie die Mittelbayrische berichtete, wurde der Junge am Montag von einem Kleintransporter beim Überqueren einer dreispurigen Straße erfasst. Zwei Autofahrer sahen den Jungen und konnten noch rechtzeitig bremsen.

Schwere Kopfverletzungen

Der 65-Jährige Fahrer des Kleintransporters hingegen bemerkte den 10-Jährigen zu spät und erfasste ihn mit seinem Fahrzeug. Der Junge wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Er erlag jedoch seinen Verletzungen noch in der Nacht zum Dienstag.

Verfahren eingeleitet

Nach Angaben der Mittelbayrischen wird gegen den Fahrer nun ein Verfahren eingeleitet. Weitere Informationen zum Vorfall finden Sie hier.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Verkehrsunfall- Kleintransporter umgekippt!
kurz nach 7:00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Verkehrsunfall in die Südtiroler Str. gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr lag ein Kleintransporter auf der Fahrzeugseite, ein ... mehr
am 26.01.2010 09:32
von Friedhelm BechtelMann     
Schweinegrippe_2
Im Landkreis Dillingen ist ein Kind an Schweinegrippe erkrankt. Das meldet das Landratsamt. Betroffen ist ein sieben Jahre altes Mädchen, das mit seinem Vater aus Kanada zu Besuch in Deutschland ... mehr
am 19.06.2009 12:17
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung