Mutige Aktion: Autofahrerin hält betrunkenen LKW-Fahrer an

Dem couragierten Verhalten einer 70-jährigen Autofahrerin war es am Montag zu verdanken, dass ein betrunkener LKW-Fahrer am Montagmittag seine Fahrt vorzeitig beendete.

Die Frau war gegen 11.55 Uhr auf der A30 in Richtung Hannover unterwegs, als sie den in Schlangenlinien fahrenden LKW mit Anhänger bemerkte. Als der LKW an der Anschlussstelle Melle-Ost von der Autobahn fuhr, folgte die Seniorin dem Zug bis ins Industriegebiet und konnte dort den Fahrer zum Anhalten bewegen. Gemeinsam mit dem 61-Jährigen wartete die Frau dann auf das Eintreffen der Polizei. Die Funkstreife stellte in der Folge fest, dass der Mann erheblich alkoholisiert war, nahm diesen für eine Blutprobe mit zur Dienststelle und stellte dessen Führerschein sicher.

Quelle: Polizeiinspektion Osnabrück

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Einsatzleiter
Am Mittwochabend fand in Ostercappeln eine Übung der Feuerwehr und des Rettungsdienstes statt. Auf dem Weg zum Übungsort verunglückte ein DRK-Bulli mit insgesamt drei Insassen. mehr
am 19.06.2012 10:27
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am Samstag setzte eine Familie ihren Hund auf einer Raststätte der A44 bei Diemelstadt aus. Das Tier wurde an einen Baum gebunden, der Fahrer wollte daraufhin verschwinden. Doch mit einem haben ... mehr
am 18.07.2017 08:34
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung