Mysteriöser Autodiebstahl in Trier

Trier | am 18.02.2015 - 11:24 Uhr | Aufrufe: 509

In Trier kam es zu einem merkwürdigen Autodiebstahl: Zuerst stehlen Unbekannte einen VW-Bus vom Hof einer Autowerkstatt und dann steht das Auto einen Tag später wieder auf seinem Platz.

Mysteriöser Autodiebstahl in TrierMit einem mysteriösen Einbruchsdiebstahl befassen sich derzeit Ermittler der Kriminalinspektion Trier. In der Nacht zum vergangenen Sonntag, 15. Februar, haben Unbekannte einen VW-Bus vom Hof einer Autowerkstatt in der Trierer Paulinstraße entwendet. Am Montagabend, 16. Februar, stand das entwendete Auto wieder auf seinem Platz.
Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei schlugen der oder die Täter in der Nacht zu Fastnachtsonntag eine Scheibe eines Rolltores der Autowerkstatt ein, stiegen in das Gebäude ein, entwendeten den Schlüssel eines VW-Busses, der auf dem Hof der Werkstatt stand und fuhren mit dem Auto davon. Der Eigentümer bemerkte den Diebstahl am Sonntagmittag. Als er am Rosenmontag kurz nach 21 Uhr in seiner Werkstatt vorbeischaute, traute er seinen Augen nicht. Der zuvor gestohlene VW-Bus stand wieder ordnungsgemäß auf dem Werkstatthof. Möglicherweise haben der oder die Täter das Fahrzeug wieder dort abgestellt.

Zeugen gesucht

Die Kripo fragt:
Wer hat den silberfarbenen VW-Bus T 5 mit der auffälligen rot-blauen Firmenbeschriftung zwischen Samstagabend, 14. Februar, und Montagabend, 16. Februar, gesehen?
Wer kann sonstige Hinweise zu dem Einbruchsdiebstahl geben?

Hinweise werden erbeten an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2290.

Quelle Text und Bild: Kriminaldirektion Trier

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Autowerkstatt in Vollbrand
In den frühen Morgenstunden geriet eine Autowerkstatt und eine Lackiererei in einem Gewerbegebiet in Kirchtrudering in Brand. Schon bei der Anfahrt der Einsatzkräfte waren die Flammen ... mehr
am 19.08.2010 03:13
von Karl PieterekMann     
Am Samstag den 20.11.2010 wurde um 23.29 Uhr ein PKW-Brand in der Erzberger Straße in Hattingen Welper gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand der Motorraum eines VW-Busses in ... mehr
am 20.11.2010 23:29
von Rebecca Lange     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung