Nach Polizeikontrolle: 22-jähriger Verkehrssünder wird von Bekanntem ohne Führerschein abgeholt

Salzwedel | am 15.03.2015 - 13:34 Uhr | Aufrufe: 661

Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer wurde in Salzwedel ohne einen Führerschein sowie ohne eine Zulassung für seinen Pkw von der Polizei ertappt. Anschließend ließ sich der 22-Jährige von einem 51-jährigen Bekannten abholen, der ebenfalls über keinen Führerschein verfügte.

Symbolbild PolizeiWie die Mitteldeutsche Zeitung berichtete, wurde von der Polizei zunächst festgestellt, dass der 22-Jährige über keine Fahrerlaubnis verfügt. Dann stellte sich heraus, dass auch sein Fahrzeug nicht zugelassen war.

Auch Bekannter wird kontrolliert

Da der 22-Jährige sein Fahrzeug stehen lassen musste, rief er kurzerhand einen Bekannten an, damit dieser ihn abhole. Als dieser schließlich vorfuhr, wurde auch er von den Beamten kontrolliert. Nach Angaben der Mitteldeutschen Zeitung wurde dabei festgestellt, dass auch der Bekannte keinen Führerscheins besitzt.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Feuerwehr
Ein 22-jähriger Ex-Feuerwehrmann soll drei Schützenhäuser in Rangendingen angezündet haben. Das Landgericht Hechingen will den Prozess gegen den Mann im Juli eröffnen. mehr
am 24.06.2014 13:54
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Der Brand eines Getreidefeldes und Waldstücks im Raum Salzwedel in Sachsen-Anhalt hat am Mittwoch einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. mehr
am 21.07.2010 21:55
von Melanie ErbeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung