Nur zu Besuch und ohne Fahrerlaubnis: Mann verursacht schweren Unfall auf der B378

Am Mittwochabend, 22. November kollidierte ein 36-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Mercedes auf der B 378 in Fahrtrichtung Neuenburg aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Baum.

2 Bilder
Der 36-Jährige, welcher sich alleine im Fahrzeug befunden hatte, wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste von Rettungskräften aus seinem Pkw befreit und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Pkw wurde bei dem Unfall total beschädigt. Der in Frankreich wohnhafte Fahrzeugführer lenkte nach derzeitigem Ermittlungsstand seinen Wagen ohne gültige Fahrerlaubnis. Zudem liegt gegen den Fahrer auch ein aktueller Haftbefehl vor.

Text- und Bildquelle: Polizeipräsidium Freiburg

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Gegen Baum geprallt
Bei einem Alleinunfall auf der Trothastraße hat eine 29-jährige Autofahrerin am Dienstag schwere Verletzungen erlitten. Die Audifahrerin fuhr gegen 09:05 Uhr auf der Trothastraße ... mehr
am 28.09.2010 09:05
von Christian HoferMann     
Ein 32-jähriger Gummersbacher befuhr am 04.11.2013, gegen 14:30 Uhr, mit seinem PKW die L344 (Ortsumgehung) aus Richtung Sterzenbach kommend in Fahrtrichtung Denklingen. mehr
am 05.11.2013 10:33
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung