Overath: 85-Jähriger rutscht beim Einparken von Bremse - Ehefrau wird schwer verletzt

Am Montagmittag wollte eine 79-jährige Frau aus Overath ihrem Mann beim Einparken behilflich sein. Ihr Ehemann rutschte jedoch von der Bremse und erfasste die Frau.

Symbolbild PolizeiDie 79-jährige Frau war gerade dabei, ihren Mann auf einem Parkplatz an der Hauptstraße einzuweisen. Sie befand sich während des Einparkens vor dem Pkw, der ihr langsam entgegen fuhr.

Wagen macht Ruck nach vorne

Ganz unvermittelt machte der Wagen jedoch plötzlich einen Ruck nach vorne, da der 85-jährige von der Bremse gerutscht war. Die Frau wurde von dem Fahrzeug erfasst und fiel nach hinten.

Frau reißt Bauzaun mit sich

Zudem riss sie einen aufgestellten Bauzaun mit sich, wobei sie sich schwere Verletzungen zuzog. Die 79-Jährige musste darauf hin mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Feuerwehr
Aus bisher ungeklärter Ursache wurde der junge Feuerwehrmann am Samstag zwischen Hauswand und Fahrzeug eingequetscht.  mehr
am 28.02.2012 10:48
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Symbolbild Blaulicht
Am frühen Sonntagabend erschien ein besorgter Ehemann bei der Inspektion in Oberstdorf und meldete seine Frau als vermisst. mehr
am 16.09.2014 09:11
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung