Polizei sucht Frau nach „Dino-Sex“

England | am 02.10.2016 - 10:58 Uhr | Aufrufe: 11420

In England hat sich eine Frau an einer Dinosaurier-Figur vergangen. Nun sucht die Polizei nach ihr.

Dieses Bild ist wirklich verstörend: Eine Frau hat darauf offenbar Sex mit einer Dinosaurier-Figur – mit der normalerweise Kinder spielen. Wie mopo.de berichtet, wurde das Foto in der englischen Stadt Exmouth aufgenommen. Dort eröffnete erst im August eine Dinosaurier-Ausstellung an einem beliebten Spazierweg. Auf die 1,50 Meter große Figur aus Fiberglas sollen eigentlich höchstens Kinder klettern – keine ausgewachsenen Frauen im Leoparden-Outfit. Und so fehlte der Figur nach dem Zusammentreffen mit besagter Frau schließlich auch der Kopf. Die Polizei fahndet nun nach der noch unbekannten Frau.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Kurioser Polizeieinsatz: Herrenloser "Stier" macht Offenburg unsicher
Ein herrenloser, ausgewachsener und tiefschwarzer Stier wurde am Freitagvormittag auf dem Festplatz in Offenburg entdeckt und über Notruf der Einsatzzentrale der Polizei gemeldet. mehr
am 30.07.2016 10:11
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Im amerikanischen Trussville musste die Feuerwehr ein Mädchen aus einer kuriosen Notlage retten: Sie hatte sich einen riesigen Dino-Kopf aufgesetzt – und blieb stecken. mehr
am 22.06.2016 08:46
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung