Polizei verhaftet 104-Jährige - aus kuriosem Grund

Die Polizei in Bristol hat eine 104-jährige Frau festgenommen. Doch was könnte die alte Dame schon angestellt haben?

Symbolbild BlaulichtWie die Hamburger Morgenpost berichtet, hat die Polizei im britischen Bristol eine 104 Jahre alte Frau, die in einem Pflegeheim lebt, festgenommen. Der offizielle Grund dafür macht erst einmal stutzig. Sie wurde dem Bericht zufolge deshalb festgenommen, weil sie "eine aufrechte Bürgerin sei". Bitte was? Seit wann ist das denn ein Vergehen, fragt man sich.

Verein erfüllt Wünsche von Pflegeheimbewohnern

Aber der Hintergrund der Geschichte ist mehr als nachvollziehbar. Laut der Hamburger Morgenpost wurde die alte Dame natürlich nicht mit böser Absicht verhaftet, sondern weil sie es selbst wollte. Ihr wurde damit von einem gemeinnützigen Verein ein langgehegter Wunsch erfüllt: einmal in Handschellen abgeführt und mit Blaulicht und Sirene im Streifenwagen davon fahren!

Facebook: Stokeleigh Care Home

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Eine Frau ist im britischen Bristol von einer Polizeistreife überfahren worden. Doch statt sich um die Schwerverletzte zu kümmern, fuhren die Polizisten einfach weiter. Begründung: sie ... mehr
am 01.12.2014 11:07
von retter.tvretter.tv user logo     
Die Fotos in den Gerichtsakten sprechen eine deutliche Sprache. Zu sehen ist ein Mann mit blutüberströmtem Gesicht. Er hat mehrere Platzwunden. Ein Knebel, notdürftig gebastelt aus ... mehr
am 29.04.2010 14:27
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung