Polizeibeamter wird bei Fluchtversuch von Einbrechern angefahren

Pinneberg | am 20.02.2013 - 09:00 Uhr | Aufrufe: 332

Unglaubliche Verfolgungsjagd: Einbrecher verletzten Polizeibeamten beim Versuch zu fliehen.

Symbolbild BlaulichtNicht unbeobachtet blieben Einbrecher beim Versuch in ein Einfamilienhaus am August-Röhmeier-Weg einzusteigen. Nachbarn beobachteten gegen 9 Uhr wie die Täter in das angrenzende Haus einsteigen wollten und informierten sofort die Polizei.

Polizist wird angefahren

Die Verfolgung der Flüchtigen lief für die Polizei jedoch nicht reibungslos ab. Mit einem VW Golf versuchten die Täter zu fliehen, rasten durch Pinneberg und missachteten dabei mehrere Ampeln. Beim Versuch, den Wagen anzuhalten, wurde ein Polizist angefahren und leicht verletzt.

Zu Fuß entkommen die Täter schließlich

Nachdem sich die Flüchtigen mit ihrem Wagen in einer sumpfigen Wiese festgefahren hatten, flüchteten sie zu Fuß weiter. Das Auto wurde später am Halstenbeker Weg aufgefunden. Von den Tätern blieb keine Spur, jedoch waren Beweismittel im Fluchtwagen zu finden.

Polizei sucht Zeugen

Aus ermittlungstaktischen Gründen werden keine Informationen durch die Polizei zu den Beweismitteln herausgegeben. Allerdings bittet die Kriminalpolizei Pinneberg um Hinweise von Zeugen, die am Tattag in der Zeit zwischen 9 Uhr und 11 Uhr im Bereich August-Röhmeier-Weg und Halstenbeker Weg in Pinneberg verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Die Ermittler sind unter der Tel. 04101-202-0 erreichbar.

Quelle: Polizeidirektion Bad Segeberg

Bild: retter.tv Symbolbild

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Auf der B2 im Kreis Augsburg hat sich am Donnerstag Morgen gegen 10 Uhr ein Unfall ereignet, bei dem ein 61-jähriger Autofahrer starb. Ein 61-jähriger Autofahrer war auf Höhe ... mehr
am 11.03.2010 10:00
von Julia Schuhwerk     
Der Mann muss Bärenkräfte haben - er hebelte einfach das Fenstergitter seiner Zelle auf und weg war er. Einem Häftling ist in der Nacht zum Montag die Flucht aus dem Traunsteiner ... mehr
am 29.03.2010 08:08
von Michael FliegeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung