RESPEKT: Mit diesem witzigen Spot macht die Polizei auf ein durchaus ernstes Problem aufmerksam

Nordrhein-Westfalen | am 08.10.2019 - 14:07 Uhr | Aufrufe: 170

Um für mehr Respekt gegenüber Einsatzkräften zu werben, hat die Polizei des Rhein-Sieg-Kreises die Initiative ergriffen und gemeinsam mit weiteren Beteiligten eine Kampagne ins Leben gerufen. Der Comedian Tom Gerhardt tritt im Rahmen der Aktion als kultiger Hausmeister in Erscheinung und sorgt für humorvolle wie nachdenkliche Momente gleichermaßen.

 

„RESPEKT Bonn/Rhein-Sieg“ ist der Name der Kampagne, der wir diesen starken Clip zu verdanken haben. Mit viel Witz, aber auch der nötigen Nachdrücklichkeit will das Video die öffentliche Diskussion über das Thema „Respekt gegenüber Einsatzkräften“ fördern.

Ein großer Zusmmenschluss für mehr Respekt

Die Initiavtive für die Kampagne sei laut Polizeibericht von der Polizei des Rhein-Sieg-Krieses ausgegangen. Daraufhin habe sich Landrat und Polizeichef Sebastian Schuster, die 19 kreisangehörigen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Bonn's Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa, und die Verantwortlichen von Malteser Hilfsdienst, Deutsches Rotes Kreuz und das Technisches Hilfswerk zu der gemeinsamen Aktion zusammengeschlossen.

 

Mehr Informationen zu der Kampagne: https://bonn.polizei.nrw/artikel/respekt-bonnrhein-sieg-0

 

 

 

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein Schulbus ist am Freitag in Coesfeld (Nordrhein-Westfalen) verunglückt. «Wir haben hier etliche Verletzte», sagte ein Sprecher. Nach ersten Erkenntnissen sei jedoch niemand in ... mehr
am 05.11.2010 09:53
von Christian HoferMann     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung