Rettungswagen auf Einsatzfahrt verunglückt

Am Donnerstagmorgen kam es zu einem Unfall, an dem ein Rettungswagen beteiligt war. Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie.

3 Bilder
Der 22 Jahre alte Fahrer des RTW war im Rahmen eines Einsatzes mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs. In einer Einmündung fuhr der 22-Jähriger bei Rotlicht zeigender Ampel in den Bereich ein. Aus dieser Straße bog zu diesem Zeitpunkt der 35 Jahre alte Fahrer eines Toyota bei Grünlicht. Er hatte den RTW bis dahin offenbar nicht bemerkt und wurde von dem RTW seitlich voll erwischt. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der Toyota von der Straße in einen gegenüberliegenden Zaun geschleudert.

Glimpflicher Ausgang

Der Autofahrer und seine 10-jährige Tochter sowie ein im RTW mitfahrender Rettungssanitäter und ein Notarzt erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden von weiteren angeforderten RTW's ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.


Quelle Text und Bild: Polizeiinspektion Celle

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Brand einer Windkraftanlage
Am 26.04.2010, gegen 22.36 Uhr wurde die Polizei Celle über einen Brand einer Windkraftanlage im Windpark in Beedenbostel informiert. Als die Zum Ort entsandte Streife dort eintraf, stand ein ... mehr
am 26.04.2010 22:36
von Andreas RachMann     
Schwärzenlifte Eschach spenden Ausrüstung für Kemptener Rettungswagen: mehr
am 12.03.2009 00:00
von Raphael Doderer     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung