Schlägerei in Ingolstadt: Mann wollte helfen und wurde fast umgebracht

Ingolstadt | am 18.03.2012 - 05:00 Uhr | Aufrufe: 1743

Bei einer brutalen Schlägerei in Ingolstadt wollte ein Mann helfen und wurde dabei fast selbst umgebracht. Im Klinikum konnten die Ärzte mit einer Not-OP den lebensgefährlich Verletzten retten.

Der 36-Jährige Mann  war in der Nacht zum Sonntag um 5 Uhr morgens bei der Schlägerei in Ingolstadt dazwischen gegangen. Mehrere Männer schlugen auf der Straße vor der Discothek "Biblos" in der Altstadt von Ingolstadt einen 33-Jährigen brutal zusammen.


Helfer wird brutal niedergeschlagen

Der Helfer wurde sofort von mehreren Männern niedergeschlagen. Einer der Täter dürfte ein Messer oder eine Glasscherbe benutzt haben, denn das Opfer erlitt tiefe Schnittwunden am Kopf und am Hals.
Der 36-Jährige Mann wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Die Ärzte im Klinikum konnten ihm mit einer Notoperation das Leben des Mannes retten.

Täter flüchteten als die Polizei kam

Als die Polizei kam, waren die Täter geflüchtet. Allerdings befanden sich noch etwa 50 Menschen vor der Ingolstädter Disko auf der Straße. Viele heizten die Stimmung an und einige gingen aggressiv auf die Polizei los. Die nahm drei Beteiligte in Gewahrsam.


Polizei sucht Zeugen für Schlägerei in Ingolstadt

Die Suche nach den Schlägern verlief bislang ergebnislos. Die Polizei sucht jetzt dringend nach Zeugen, die den Vorfall in Ingolstadt beobachtet haben.


Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
Symbolbild Polizei
Auswüchse im Augsburger Nachtleben: Polizisten werden in Augsburg viel öfter attackiert als in München oder Nürnberg. Im Sommer soll die Polizeipräsenz nachts in der ... mehr
Sehr überrascht ist Ernst Schoupa nicht, als er am Telefon von der tödlichen Schlägerei am Gartnersee erfährt (wir berichteten). „Das wundert mich überhaupt ... mehr
Zigarette Rauch Raucher
Mitten in der S-Bahn in München zündet sich ein älterer Mann eine Zigarette an. Als ein Polizist ihn zur Rede stellt wird der Raucher ungehalten und die Situation beginnt nach und nach ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Sehr überrascht ist Ernst Schoupa nicht, als er am Telefon von der tödlichen Schlägerei am Gartnersee erfährt (wir berichteten). „Das wundert mich überhaupt ... mehr
am 26.07.2010 10:10
von Melanie ErbeMann     
Am gestrigen Dienstag gegen 13.00 Uhr konnte die Kriminalpolizei Lüdinghausen zwei Lebensmitteldiebe auf frischer Tat festnehmen. Im Rahmen von Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf eine Halle ... mehr
am 17.03.2010 07:49
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung