Schwedelbach: PKW aus Kurve getragen

Schwedelbach | am 31.12.2015 - 08:27 Uhr | Aufrufe: 620

Den Straßen- und Verkehrsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit ist vermutlich die Ursache eines Unfalls, der sich am Dienstagmittag auf der L369 im Bereich Schwedelbach ereignet hat.

2 Bilder
Ein 23-jähriger Autofahrer verlor auf seinem Weg in Richtung Kollweiler kurz vor 12 Uhr auf feuchter Fahrbahnoberfläche die Kontrolle über seinen Wagen und wurde nach rechts "aus der Kurve getragen". Der VW Polo geriet zunächst auf den Grünstreifen, bevor er sich im Entwässerungsgraben des angrenzenden Feldes überschlug.

Fahrer blieb unverletzt

Anschließend blieb der Wagen auf der Beifahrerseite liegen. Der Fahrer konnte sich selbständig aus dem Pkw befreien. Er blieb unverletzt. Das Auto wurde jedoch so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 9.000 Euro geschätzt.

Quelle und Bilder: Polizeipräsidium Westpfalz

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Schwerer Unfall: Feuerwehr schneidet PKW auf
Eine Schwerverletzte, ein Leichtverletzter, zwei total beschädigte Fahrzeuge und Sachschaden in fünfstelliger Höhe - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmorgen bei ... mehr
am 02.03.2016 13:46
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Polizei: Self-Balance-Boards sind kein Spielzeug!
Das "Ermittlungsergebnis" vorweg: Self-Balance-Boards sind kein Spielzeug! Ein Erklärungsversuch aus dem "Paragrafen-Dschungel". mehr
am 03.02.2016 10:21
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung