Schwerer Unfall: Fahrzeug fährt nahezu ungebremst in Waschanlage

Oldenburg | am 31.01.2017 - 08:29 Uhr | Aufrufe: 303

Am Montagmorgen ereignete sich in Oldenburg ein spektakulärer Verkehrsunfall, bei dem ein 47-jähriger Autofahrer schwer verletzt wurde. Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie.

4 Bilder
An einer Kreuzung kam ein Mann mit seinem Landrover nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit dem Mast einer Ampelanlage. Der 47-jährige überquerte dann die Kreuzung und setzte seine Fahrt fort. In einer Linkskurve stieß das Fahrzeug gegen die linksseitige Schutzplanke und fuhr in Richtung eines Tankstellengeländes weiter. Nachdem das Fahrzeug dort mit einem geparkten Toyota kollidierte, brach er durch die Seitenwand einer Autowaschanlage und blieb schließlich vor der innenliegenden Wand zum Büroraum liegen.

Unfallursache noch unbekannt

Der 47-jährige Oldenburger wurde schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt und musste nach der Bergung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei schätzt den bei dem Unfall insgesamt entstandenen Schaden auf mindestens 150.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Quelle Text und Bild: Polizeiinspektion Oldenburg

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Polizei Oldenburg: Autodiebe fetsgenommen
Am Dienstag gegen 03:20 Uhr konnten zwei mutmaßliche Autodiebe aufgrund der Aufmerksamkeit und des zielgerichteten Handelns von Zeugen festgenommen werden. Ein Pkw-Fahrer hatte beobachtet, ... mehr
am 01.12.2009 16:30
von Julia Schuhwerk     
Tragischer Unfall bei einem Baustellenbesuch in Harthausen: Ein 54-jähriger Mann ist bei der Besichtigung des Hauses einer befreundeten Familie schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ... mehr
am 05.06.2009 22:01
von RettungssanitäterRettungssanitäter Profilbild
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung